WarriorDragons/ WarriorCats
Wenn du bei den Geschichten mitschreiben willst, solltest du dich anmelden! Denkt dir einen WarriorCats-Kriegernamen aus und klick dann auf Registrieren! Wir würden uns freuen, wenn du den Drachen und den Katzen beitrittst!

WarriorDragons/ WarriorCats

Ein RPG Forum mit Katzen und Drachen!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Zeichnen 1 (Sonja)
Fr Dez 23, 2016 7:23 pm von Mondauge

» Heiße Steppe
Fr Dez 23, 2016 7:16 pm von Mondauge

» Das -Zwischendurch- Storytopic
So Okt 09, 2016 9:45 pm von Federfeuer

» Mondis-Storytopic
Do Jun 23, 2016 11:30 am von Federfeuer

» Aufgaben (WaCa)
Do Apr 07, 2016 4:16 pm von Federfeuer

» Nützliche Seiten
Do März 31, 2016 4:28 pm von Federfeuer

» Lager der NachtDrachen
Mo März 21, 2016 10:48 am von Mondauge

» Warriors Wish
Mi März 16, 2016 3:25 pm von Federfeuer

» Sparking Fire
Mi März 16, 2016 3:07 pm von Federfeuer

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am So Mai 10, 2015 8:33 am

Teilen | 
 

 Dracheneingenschaften

Nach unten 
AutorNachricht
Federfeuer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1241
Alter : 17
Ort : In der Taaarrrrdiisssssss!

BeitragThema: Dracheneingenschaften   Mi Nov 20, 2013 2:22 pm

Hier findet ihr die Eigenschaften der Drachen.

FeuerDrachen:

Die Drachen halten Temperaturen bis zu 1500 °C aus, manche mit extra dünnen Schuppen halten sogar Temperaturen bis zu 2000°C aus. Somit ist das Feuer das sie speien sehr Heiß -> PflanzenDrachen verbrennen sofort, EisDrachen schmelzen.
Sie DÜRFEN kein Wasser trinken, weil sie dann nicht mehr Feuer speien können. (Und Feuer ist ihre stärkste Wafffe! Ohne Feuer sind sie praktisch keine FeuerDrachen mehr.) Deshalb trinken sie dünnflüssige Lava.
FeuerDrachen haben empfindliche Haut, sie funtioniert ungefähr wie ein Plattengriller. Wenn Wasser auf die Haut trifft, dann verbrennt die Haut und das verletzt den Drachen stark.

EisDrachen:

Die Drachen sind fast das vollständige Gegenteil zu den FeuerDrachen. Sie halten Temperaturen bis zu -150°C aus, die mit Fell halten bis zu -200°C aus.
Die Drachen können so etwas wie einen "Eisstrahl" aus kalter Luft heraufbeschwören. Wenn die Luft mit Wasser in Berührung kommt, dann gefriert das Wasser sofort. Also können EisDrachen gut mit WasserDrachen im Teamwork arbeiten. Es ist auch so: Wenn einer der Drachen irgendwie Wasser berührt, dann gefriert es sofort. Also wenn der Drache ins Wasser fällt, ist das TÖDLICH! Denn es bildet sich eine Eisschicht rund um ihn herum und dann erstickt er.
EisDrachen schmelzen SOFORT bei der Berührung mit Feuer oder Lava...

PflanzenDrachen

PflanzenDrachen sind wandelnde "Pflanzen". Sie haben statt Innereien Zweige, Holz, Rinde (=Haut, manchmal auch Blätter), Grünzeug, statt Blut Harz und statt dem Herz einen Samen. Wird der Samen im Körper des PflanzenDrachen zerstört, verletzt oder sonst etwas, dann ist der Drache sofort tot. Aber der Samen ist gut geschützt. Die PflanzenDrachen nehmen durch ihre Beute Chlorophyll auf, denn die Drachen verbrauchen es für anstrengende Aktionen. Chlorophyll ist die Nahrung der PflanzenDrachen, was bedeutet, dass sie, wenn die Beute knapp ist, auch Pflanzen fressen können. Die Drachen greifen an indem sie ihre "Wurzeln*" mit den Wurzeln von anderen Pflanzen verbinden und die Zweige/Äste/Wurzeln/Früchte dazu verwendet um den Gegner anzugreifen.

*Wurzeln: Die Drachen haben Wurzeln, aber sie befinden sich im inneren des Drachen und sind nur feine "Fäden". Sie fungieren auch als Nervensystem. Wenn der Drache angreift, dann gehen die Fäden von einem winzigen Loch in seinem Fuß aus in die Erde und verbinden sich mit den Wurzeln eines Baumes/Strauches/Busches/...

LuftDrachen

LuftDrachen sind nichts besonderes. Sie können fliegen ohne Flügel, da sie am leichtesten sind und eine "Fähigkeit" haben, welche bewirkt das die Schwerkraft sie nicht so stark betrifft. Aber egal ob mit oder ohne Flügel: Die LuftDrachen sind Hochleistungsflieger, sie fliegen mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 1000 km/h. Das ist schnell, da die anderen Drachen höchstens 500 km/h schaffen. Sie greifen an indem sie ihre natürlichen Waffen nutzen. Niemand ist mit Krallen, Schweif und Zähnen präziser oder gefährlicher als die LuftDrachen.

WasserDrachen

Die WasserDrachen haben Kiemen wie Fische und schwimmen so schnell wie LuftDrachen fliegen können (Aber nicht mindestens, sondern höchstens so schnell!) Ihre Schuppen müssen Feucht bleiben, da sie sonst vertrocknen und somit sterben die Drachen. Aber im Gebiet der WasserDrachen ist es sehr feucht und dort können sie sich auch sonnen. Wenn sie am Tag wach wären, meine ich! ^^ Sie greifen mit Scharfen, schmerzhaften Wasserstrahlen an, welche mit höchstem Druck und Präzision aus ihrem Maul kommen. Das Wasser dafür entnehmen sie ihrem Körper, das ist der Grund dafür, dass die Drachen nach Kämpfen viel trinken müssen.

Nachtdrachen

Sie sind wandelnde Seelenlose Körper, welche nichts besseres zu tun haben als eine Seele in ihrem Körper zu bilden, indem sie die Seelenflüssigkeit in ihrem Lager zu sich nehmen. Wenn so ein Drache nach seiner Geburt ein bestimmtes Ritual durchleidet, besitzt er sofort eine Seele (Für jenes Ritual braucht man viel Seelenflüssigkeit!) und einen eigenen Willen. Das einzige was ihre Herkunft bezeugt, ist eine innere Stimme in ihrem Kopf, welche je nach dem Wesen des Drachen mehr oder weniger Einfluss hat.
Wenn ein junger Drache zu den Nachtdrachen kommt, wird ihm langsam durch ein besonderes Zeichen, eine Schwarze Rose, die Seele ausgesaugt. Damit verliert er auch den zuvor noch vorhandenen Freien Willen und ihre Fähigkeit zu fühlen.
Da diese Drachen nicht sonderlich Lebendig sind, brauchen sie eigentlich keine Beute. Hunger bringt ihnen lediglich schlechte Laune. Alle Wesen die sie dort fangen können, brauchen sie nur für die Neuen und Geiseln/ Gefangenen.
Es ist schwierig sie zu töten, da sie weder Schmerz verspüren, noch scheuen sie davor den Angreifer sofort umzubringen. Sie speien Blaue Flammen, deren Temperatur undefinierbar ist. Ihre Klauen und Zähne sind viel länger als die gewöhnlicher Drachen.
Ihr Aussehen ist (nachdem sie Seelenlose Körper geworden sind) meist ein Skelettartiger Drache, die "Knochen" metallisch, die Haut meistens Schwarz.(Männliche Drachen) Jeder von ihnen hat eine Farbe, die ihn von anderen unterscheidet. Andere sehen eher aus wie Geister, zwar aus Fleisch und Blut, aber ihre Körper sind etwas transparent. Sie haben ebenfalls eine bestimmte Farbe. Oft erschrecken sie ihre Opfer, bevor sie deren Seele grausam zerfleischen und 'fressen'. Bei ihnen ist es so, dass alles außer ihre Seele verlieren. Die Geister sind wandelnde Seelen, ohne wirklichen Körper. Gefühle sind immer noch nicht vorhanden.


Zuletzt von Federfeuer am Mi Apr 23, 2014 7:09 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federfeuer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1241
Alter : 17
Ort : In der Taaarrrrdiisssssss!

BeitragThema: Re: Dracheneingenschaften   Mi Apr 23, 2014 7:10 pm

So, jetzt hab ich das mal ergänzt ^^ falls ich noch mehr Verbesserungen vornehmen sollte, werde ich euch warnen. Wink

LG Feda
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dracheneingenschaften
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorDragons/ WarriorCats :: DrachenRPG :: Anmeldungen-
Gehe zu: